Volker Matthesius

Volker Matthesius, Listenplatz 11, Listenkandidat*In

Ich bin im turbulenten Jahr 1968 geboren und von Beruf Diplom-Verwaltungswirt.

Seit dem 01.01.2008 engagiere ich mich für die Kommune im Gemeindeparlament und Gemeindevorstand.

 

Für mich ist es wichtig, in diesen historisch unruhigen Zeiten einen kühlen Kopf zu bewahren und eine sachlich orientierte Politik zu machen, die auf Nachhaltigkeit ausgerichtet ist. Dabei gilt es jetzt für die Menschen in Ober-Mörlen Sachwerte in kulturellen und infrastrukturellen Dingen zu schaffen. Dazu gehört zum Beispiel der Neubau einer Sport- und Kulturhalle, die grundhafte Sanierung der Sportplätze, Förderung der Vereine, die Sanierung von Straßen und Brücken sowie die  Neuanlage von Radwegen. Im sozialen Bereich müssen die Menschen mitgenommen und unterstützt werden. Die AWO, welche in Ober-Mörlen hervorragende Arbeit leistet, muss weiter mit ihren Projekten unterstützt und gefördert werden.

Persönlich ist es für mich ein großes Anliegen, den radikalen Kräften von den Rändern der Bevölkerung die Stirn zu bieten. Dies trifft vor allem auf den sich derzeit sehr stark breitmachenden und völlig unterschätzten Linksextremismus zu (Stichwort: Vorgänge im Dannenröder Forst und brutale Angriffe auf Abgeordnete).

Getreu meinem Motto „Keep on Fighting“ würde ich mich über Ihre / Eure Stimme freuen, damit ich mich weiter in den kommunalen Gremien für unsere liebenswerte Gemeinde engagieren kann.