Sebastian Schaller

Sebastian Schaller, Listenplatz 8, Listenkandidat*In

Mein Name ist Sebastian Schaller. Ich wurde am 08.08.1991 geboren und lebe seitdem in Ober-Mörlen. Nach Abschluss des Fachabiturs in Richtung Maschinenbau an der Johann-Philipp-Reis-Schule in Friedberg konnte ich eine Ausbildung zum technischen Produktdesigner bei der ortsansässigen Spezialfirma für Abwasserreinigung abschließen. Nach den ersten Berufserfahrungen entschied ich mich für eine Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker der Maschinen- und Automatisierungstechnik. Seitdem arbeite ich als projektleitender Konstrukteur für Sondermaschinenbau bei einem Ober-Mörler Unternehmen.

Meine Freizeit widme ich den dorfansässigen Vereinen. Ich bin leidenschaftlicher Fußballer und bin neben dem aktiven Mannschaftssport auch seit mehreren Jahren als Jugendtrainer sowie im Vorstand beim SV 1920 Ober-Mörlen e.V. tätig.

In der Winterpause, wenn der Spielbetrieb unterbrochen wird, schlägt mein Herz jedoch für die 1. Ober-Mörler Karnevalsgesellschaft. Mit meiner Sketch-Gruppe TV Mörlau treten wir seit nun fast 10 Jahren mit viel Spaß auf den Sitzungen auf und feiern zusammen die 5. Jahreszeit.

Die Corona-bedingten Einschränkungen waren der Anlass für ein weiteres Projekt: Gemeinsam mit Freunden aus dem Fußballverein organisierten wir ehrenamtlich einen Einkaufs- und Erledigungsservice für Mitbürger, die sich in dieser Zeit über zusätzliche Hilfe freuten.

Mit dem Beitritt zur SPD und der Kandidatur für die Gemeindevertretung möchte ich mich noch mehr für die Vereinsarbeit und die Vereinsvielfalt in Ober-Mörlen einsetzen.

Mir ist es wichtig, die sportliche Jugendarbeit zu fördern die Freizeitaktivitäten der Gemeinde zu stärken.