Sandra Röseler

Sandra Michelle Röseler, Listenplatz 6, Listenkandidat*In

Geboren 1993 in Gießen, lebe ich seit meiner Geburt im beschaulichen Langenhain-Ziegenberg. Auf dem schönen Heiligenberg habe ich mit Blick auf den Kirchwald eine sorgenfreie Kindheit verbracht, den Langenhainer Kindergarten besucht und umgeben von (groß-)elterlicher Fürsorge eine behütete Jugend erlebt.

Meine Schulzeit habe ich am St. Lioba Gymnasium in Bad Nauheim absolviert. Bereits frühzeitig hatte ich den Wunsch, Juristin zu werden und so nahm ich 2012 in Frankfurt am Main mein Studium der Rechtswissenschaften auf. Nach Bestehen meines ersten juristischen Staatsexamens begann ich 2018 mein Masterstudium zum Chinesischen Recht in Göttingen und absolvierte 2019 mein Auslandsjahr an der Universität Nanjing (VR China). 2021 werde ich meinen juristischen Vorbereitungsdienst als Referendarin aufnehmen. Mit meinen juristischen Studien ist seit jeher auch mein Engagement für Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität als Stipendiatin der Friedrich-Ebert-Stiftung verbunden.

Seit 2012 bin ich Mitglied im SPD-Ortsverein Ober-Mörlen und konnte als stellvertretende Fraktionsvorsitzende in der vergangenen Legislaturperiode bereits erste Erfahrungswerte in der Kommunalpolitik sammeln.

Bereits im Alter von drei Jahren habe ich zudem die Karnevalswelt für mich entdeckt und bin als jahrelanges Gardemädchen und Aktive seit 1996 Mitglied der KG-Mörlau.

Als Listenkandidatin möchte ich mich verstärkt für die Belange meines Ortsteils Langenhain-Ziegenberg einsetzen:

Neu Denken für eine gute Zukunft in Langenhain-Ziegenberg und Ober-Mörlen!