Marcel Epp

Marcel Epp, Listenplatz 17, Listenkandidat*In

Geburtsdatum 23.01.1996

Berufliche Laufbahn

2014: Abitur, ELS Bad Nauheim

2014-2017: Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann und anschließende Weiterbildung zum Handelsfachwirt im Lebensmitteleinzelhandel

Ab 2017: Warenbereichsleiter und stellvertretender Filialleiter

Familienstand: Ledig, keine Kinder Konfession: Evangelisch

 

Was mich beruflich und privat antreibt:

Gerne übernehme ich Verantwortung um einen direkten Einfluss auf den Erfolg zu gewährleisten.

Ich lege persönliche Ziele fest und verfolge diese bis zum gewünschten Ergebnis.

Ferner ist für mich die Zufriedenheit der Mitmenschen / Arbeitskollegen*Innen wichtig.

Lebensmotto „Der eine wartet, dass die Zeit sich wandelt, der andere packt sie an und handelt.“

Seit meiner Geburt lebe ich in Ober-Mörlen und bereits in jungen Jahren habe ich mich für das Vereinsleben in Ober-Mörlen interessiert. So war ich bereits mit 5 Jahren bei der HSG Mörlen aktiv, bis ich die Liebe zum Fußball entdeckte. Nun spiele ich seit über 15 Jahren beim SV 1920 Ober-Mörlen Fußball. Des Weiteren bin ich seit 20 Jahren Mitglied bei der KG Mörlau. Zu einem gesunden Vereinsleben gehört nicht nur die Ausübung des Hobbys, sondern auch die Organisation und Mithilfe hinter den Kulissen von verschiedenen Veranstaltungen in Ober-Mörlen.

Ich bin der Meinung, dass Ober-Mörlen eine der facettenreichsten Gemeinden in der Wetterau ist, da es für verschiedenste Interessen eine Gruppe/Verein gibt.

Ich stelle mich zur Wahl, um die Probleme und Interessen der ortsansässigen Vereine anzusprechen und zu vertreten.