Erich Kopp

Erich Kopp, Listenplatz 26, Listenkandidat*In

Unsere Gesellschaft basiert darauf, dass Starke Schwächere in Schutz nehmen, auf Basis der Solidarität und der gegenseitigen Hilfe. Dafür bin ich bereits in den 70er-Jahren als Polizist, später zehn Jahre lang als Leiter der beiden Feuerwehren Ober-Mörlen und Langenhain- Ziegenberg eingetreten.

Arbeitsschutz und -sicherheit waren wichtige Bestandteile meines beruflichen Lebens im Butzbacher Weichenbau. Heute, als 69jähriger Rentner mit zwei erwachsenen Söhnen, die bereits außer Haus sind, möchte ich mich nicht zurücklehnen, auch wenn unsere wunderschöne Natur am Taunusrand dazu einlädt.

Wenn ich also nicht gerade mit Bestellung und Ernte meiner Streuobstwiesen oder meinem Oldtimer-Traktor und Rundfahrten für Nachbarskinder beschäftigt bin, trete ich auch im Ruhestandsalter für die Belange unserer Kommune ein.

Ich saß von 2005 bis 2016 saß ich im Gemeindeparlament, davon war ich einige Jahre als im Ausschuss für Landwirtschaft und Umwelt tätig. Parallel dazu trug ich ein Jahrzehnt als Ortvorsteher die Belange der Langenhain-Ziegenberger ins Ober-Mörler Schloss. Seit 2010 bin ich auch als Schöffe im Ortsgericht Ansprechpartner bei Problemen.